Verpasste erste Erlebnisse

Je länger diese Pandemie dauert um so mehr Respekt habe ich vor meiner Tochter. Ich weiß ganz ehrlich nicht ob ich mich in ihrem Alter, Sie wird in ein paar Monaten 14 Jahre alt, so diszipliniert verhalten hätte.


Es ist schon der Wahnsinn was wir unseren Kinder, egal welchen Alters, gerade zum Wohle der Allgemeinheit abverlangen.


Die Kleinen und Kleinsten wachsen in der "Normalität" der Distanz auf. Werden sie jemals ihre Großeltern, Tanten, Onkel so selbstverständlich umarmen wie wir es gewohnt waren?


So viele Kinder die noch nie außerhalb der Pandemie Geburtstag gefeiert haben. Kinder die in der Pandemie eingeschult wurden und kaum dort waren.

Einzelkinder, die seit Monaten nicht mehr mit Freunden Fußball gespielt haben oder mit Freundinnen Eis essen waren.


Kinder die Angst haben das sie das Virus an ihre Eltern oder Großeltern unbewußt weitergeben und sie damit töten könnten.

Kinder deren Eltern nicht möchten das sie getestet werden und die deshalb noch immer zuhause sitzen.


Jugendliche die so viele wichtige erste Erfahrungen nicht machen können. Schulabgänger die sang und klanglos in ihre ungewisse Zukunft geschickt werden.

Die Liste ist endlos...


Vieles davon hätte man mit einem guten Konzept verhindern können. Aber ich will jetzt gar nicht wieder damit anfangen.

Das habe ich ja bereits ausführlich getan.


Doch jetzt haben wir es in der Hand. Jetzt muss sich was ändern.

Die Impfungen der ab 14 jährigen stehen quasi vor der Tür, hoffentlich auch bald für die jüngeren.

Jetzt muss es schnell gehen!

Lasst uns unsere Kinder nicht weiter ihrer Kindheit / Jugend berauben!

Wir haben über ein Jahr alles gegeben die Alten zu schützen.


Jetzt müssen wir wirklich alle Kräfte bündeln um unsere Kinder und Jugendlichen schnellstmöglich wieder in die Kitas / Schulen und in Ausbildung / Studium mit konstanter Präsenz zu bringen.

Sie brauchen ihre Sportvereine und ihre Treffen und Partys.

Wir schulden den Schulabgängern 2020 und 2021 rauschende Abschlussbälle.

Wir schulden unseren Kindern und Jugendlichen unseren DANK!


Das musste mal raus ;-)


78 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen